AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Stil &Stein GmbH, Steinmetz- u. Steinbildhauer- Meisterbetrieb, Ferdinand-Braun-Straße 9 in 46399 Bocholt  - nachstehend als Auftragnehmer bezeichnet -

§ 1 Allgemeines

Für unsere Leistungen und Lieferungen über unseren Online-Shop gelten ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen.

Eigene Bedingungen sind, soweit diese von den Bedingungen des Steinmetz- und Steinbildhauermeisterbetriebs Stil & Stein GmbH abweichen, unwirksam. Ihnen wird hiermit vorsorglich ausdrücklich widersprochen.

Abweichende Regelungen und/oder ergänzende Vereinbarungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Stil & Stein GmbH und dem Auftraggeber (Kunde, Käufer, Besteller) ausschließlich schriftlich vereinbart worden sind.

 

 

§ 2 Geltungsbereich

 

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Unternehmer i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

Auftraggeber i. S. d. Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

 

§ 3 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind eigens über den Online-Shop bestellte für den Auftraggeber angefertigte Produkte aus Naturstein für den modernen Innenausbau, die individuelle Außengestaltung von Gebäuden und für Gedenksteine, die individuell auf den Maßen und Vorgaben und besonderen Wünschen des Auftraggebers beruhen, und deren Lieferung. Die Montage der Produkte ist nicht Vertragsgegenstand.

Darüber hinaus sind die Lieferung von Zubehör, wie Reinigungs- und Pflegemitteln für Natursteine Vertragsgegenstand.

Es gelten als Vertragsgegenstand nur die in der schriftlichen Auftragsbestätigung/Rechnung enthaltenen Angaben als vereinbart.

Verpackungseinheiten verstehen sich grundsätzlich als Teil des Vertragsgegenstandes und werden im Warenkorb und auf der Rechnung/Auftragsbestätigung gesondert aufgeführt. Eine Verpackungseinheit wird nach einer Pauschale abgerechnet, hierbei sind die angegebenen Mindestabnahmemengen gemäß § 6 dieses Vertrages zu beachten.

 

§ 4 Zustandekommen des Vertrages

Durch die Bestellung der gewünschten Ware, in dem der Kunde auf den Button „kostenpflichtig bestellen“ anklickt, gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Stil & Stein ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von 14 Kalendertagen mit Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden anzunehmen. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt dieses Angebot als abgelehnt.

 

§ 5 Vergütung

Die zum Zeitpunkt der Bestellung genannten Preise verstehen sich als Nettopreise zuzüglich der derzeit gültigen Umsatzsteuer. Die Bezahlung erfolgt durch Sofortüberweisung oder Vorkasse.

Des Weiteren kommen Versand- bzw. Frachtkosten - wie in § 6 der AGB aufgeführt - hinzu.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

 

§ 6 Lieferung und Abladen

Die Lieferung erfolgt durch Absendung an die vom Kunden mitgeteilte inländische Lieferadresse. Hierbei ist der Kunde selbst für die vollständige und wahrheitsgemäße Angabe der Lieferadresse verantwortlich. Lieferort ist Deutschland. Alle Waren werden so schnell wie möglich gefertigt und geliefert. Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Auftragsbestätigung. Der Auftragnehmer behält sich vor Teillieferungen auszuführen, die der Kunde nicht zurückweisen darf.

Sofern der Auftraggeber gestalterische Arbeiten in Verbindung mit einem Artikel aus dem Onlineshop und/oder individuell hergestellten/gedruckten Waren beauftragt, verlängert sich die Lieferzeit entsprechend. Die Lieferzeit beginnt frühestens mit Vorliegen aller für die Ausführung des Auftrags erforderlichen Informationen, sofern solche vom Kunden/Käufer zu liefern sind.

Die Lieferung versteht sich Grundsätzlich ab Werk.

Verpackungs-, Versand- und Transportkosten hat der Auftraggeber wie folgt zu tragen:

Verpackungs-, Versand- und Transportkosten fallen pauschal von 100 € zzgl. zur Zeit geltender gesetzlicher Umsatzsteuer an.

Der Auftraggeber wird über den genauen Liefertermin durch die vom Auftragnehmer beauftragte Spedition informiert. Dazu ist zu beachten eine gültige Telefonnummer zu hinterlegen.

Voraussetzung der Lieferung ist, dass der Auftraggeber an dem vereinbartem/genannten Liefertermin vor Ort anwesend ist und somit eine Annahme der Lieferung voraussetzt. Durch einen erneuten Zustellungsversuch fallen weitere Kosten an, die zu Lasten des Auftraggebers ausgelegt werden.

Bei Anlieferung an den vom Auftraggeber gewünschtem Ort trägt der Auftraggeber das Risiko, dass dieser Ort über für schwere LKW ausreichend befestigte und befahrbare Straßen erreichbar ist.

Im Falle eines Transportschadens, ist dieser sofort bei Annahme zu melden und seitens Auftraggeber bzw. bevollmächtigten Empfänger und anlieferndem Fahrer zu dokumentieren. Fotos erleichtern die Klärung erheblich und werden daher empfohlen. Sollte ein Transportschaden vorliegen, wird die Neuanfertigung des beschädigten Gegenstandes erfolgen.

 

§ 7 Gewährleistung

Die im Onlineshop dargelegten Artikel dienen lediglich als Musterartikel und sind als Naturprodukt daher im Aussehen, der Beschaffenheit und der Struktur unverbindlich.

Bei Natursteinprodukten kommt es aufgrund der natürlichen Beschaffenheit der Natursteine zu Farbunterschieden, Trübungen, Aderungen, Tupfen, Poren, Striemen, dem Einschluss von Holzkohle- und Pyriteinsprengungen und anderen natürlichen Eigenschaften, welche keine Mangelhaftigkeit begründen, sondern Ausweis der Naturbelassenheit des Materials sind. Insbesondere Witterungs- und andere Umwelteinflüsse können Veränderungen des Aussehens und der Beschaffenheit von Natursteinprodukten bewirken. Natürliche Bestandteile der Natursteine können unter dem Einfluss von Feuchtigkeit zu Absprengungen und Spaltungen führen.

Bei der Herstellung von Natursteinprodukten kann es zu unvermeidbaren Spuren von Verklammerungen und Auskittungen kommen, welche keine Mangelhaftigkeit begründen.

Natursteinprodukte sind, um die Beständigkeit zu erhalten, mit klarem Wasser oder mit geeigneten Pflegeprodukten zu reinigen. Von der Reinigung mit sauren oder alkalischen Reinigungsmittel, sowie die Verwendung von Streusalzen o. ä. Mitteln ist dringend abzuraten. Wir empfehlen ausschließlich die Nutzung der in unserem Onlineshop angebotenen Pflege- und Reinigungsmittel.

Eine Gewährleistung von Schäden, die durch eine fehlerhafte Reinigung oder Handhabung entstanden sind, ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Schäden durch außerhalb unserer Leistung liegende/n nicht fachgerechte/n Einbau/Aufbau/Montage der Natursteinprodukte sind ebenfalls von der Gewährleistung ausgeschlossen.

 

§ 8 Haftung

Die Haftung, für Schäden die durch eine fehlerhafte Reinigung oder Handhabung entstanden sind, ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Ebenfalls ist eine Haftung für unsachgemäße Behandlung und Verlegung des Vertragsgegenstandes, die durch den Auftraggeber oder für Ihn tätige Dritte entstanden sind, ausgeschlossen.

Der Auftraggeber haftet für jede von Ihm getätigte Eingabe in der Produktkonfiguration selbst. Falscheingaben, sind binnen eines Werktages an die in § 9 dieses Vertrages genannten Kontaktdaten des Auftragnehmers zu melden. Korrekturen erfordern einen neuen Auftrag und alle Angaben müssen neu getätigt werden.

Der Auftragnehmer haftet ebenfalls nicht für witterungs- und umweltbeeinflusste Veränderungen des Aussehens und der Beschaffenheit und für feuchtigkeitsbedingte Absprengungen und Spaltungen des Natursteinprodukts.

 

§ 9 Widerrufsrecht

Als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB hat der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware das Recht seine Willenserklärung auf Abgabe der Bestellung zu widerrufen.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrages in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln, besteht kein Widerrufsrecht.

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu

widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter

Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns An Stil &Stein GmbH, Steinmetz- u. Steinbildhauer- Meisterbetrieb, Ferdinand-Braun-Straße 9 in 46399 Bocholt; stilundstein(at)gmail.com; Tel.: 02871/1896933, Fax.: 02871/2411150 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

 

Zur Wahrung des Widerrufs reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten

haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus

ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste

Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem

Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns

eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der

ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas

anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder

bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem,

welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem

Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns Stil & Stein GmbH, Ferdinand-Braun-Str. 9, 46399 Bocholt zurückzusenden oder zu übergeben, Die Frist ist gewahrt, wenn

Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust

auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht

notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden

Sie es zurück.)

 

- An Stil &Stein GmbH, Steinmetz- u. Steinbildhauer- Meisterbetrieb, Ferdinand-Braun-Straße 9 in 46399 Bocholt; stilundstein(at)gmail.com; Tel.: 02871/1896933, Fax.: 02871/2411150:

 

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der

folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 

Ende des Muster-Widerrufsformulars

Für Waren, die nach den individuellen Vorgaben, besonderen Wünschen und Bestimmungen des Kunden angefertigt werden und die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht.

 

§ 10 Sonstiges

Plattform zur Online-Streitbeilegung:

stilundstein(at)gmail.com: Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die europäische Union eine Online-Plattform (OS-Plattform) eingerichtet, an die Sie sich ab dem 15. Februar 2016 wenden können. Die Plattform erreichen Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Die Stil & Stein GmbH beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.

Streitigkeiten über den geschlossenen Vertrag und dessen Ausfürung können vor der Vermittlungsstelle Handwerkskammer Münster, Bismarckallee 1, 48151 Münster, Tel.: 0251/5203220, Fax: 0251/5203106, verhandelt werden.

 

 

§11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt; an die Stelle der unwirksamen Regelung tritt dann die jeweilige gesetzliche Regelung.

Zuletzt angesehen